Brandnooz Box Juli 2018

*Werbung* 

Hallo ihr Lieben,

nun habe ich endlich mal wieder die Zeit gefunden, um einen Blogeintrag zu schreiben. Ende Juli traf bei und die Brandnooz Box ein. Leider waren in dem Paket auch Schokoladen Produkte. Bei über 30 Grad könnt ihr euch sicher vorstellen, was da passiert ist. Das Paket kam überhitzt hier an und die Schokolade war komplett geschmolzen.  Ich habe dies sofort Brandnooz mitgeteilt und erhalte im meiner August Box eine Entschädigung. 

Hier erst einmal der Inhalt der Juli Box!


Fritt Kaustreifen (0,69 €) diese haben ein neues Design bekommen. Schmecken aber immer noch gleich. Also ich hatte ja schon ewig keine Fritt mehr gegessen unsere waren sehr weich. Ich hatte immer gedacht das diese doch etwas „härter“ wären. Aber der Geschmack war in Ordnung, kaufen würde ich diese hingegen nicht da es auch günstigere Produkte gibt die genauso schmecken. 

Ruf Unser Porridge (0,69 €) also mir hat das Porridge sehr gut geschmeckt, ich esse eigentlich kein Haferbrei. Aber da es nach Blaubeere und Joghurt schmecken sollte habe ich es probiert, ich kann mir vorstellen dieses nun doch öfters zu essen. Wenn es mal schnell gehen muss ist das Porridge genau das richtige für ein schnelles Frühstück. Also von mir eine klare Kaufempfehlung.

Oro d´Italia Pesto Rosso und Pesto Verde (je 1,89 €) ich esse eigentlich selten Pesto weil, mir einfach oft der Geschmack nicht gefällt. So ist es leider auch beim Pesto Verde mir ist der Basilikumgeschmack wirklich viel zu extrem. Man schmeckt nur Basilikum und das ist überhaupt nichts für mich. Kaufen würde ich Pesto Verde auf keinen Fall. Das Pesto Rosso hingegen war absolut lecker. Man merkt den tollen Geschmack der getrockneten Tomaten und der Käsesorten Parmigiano Reggiano und des Grana Padano. Also ich würde das Pesto Rosso nachkaufen. 

Tri Top Sirup Orange-Cola Mix (3,29 €) bin ich wie immer ehrlich haben wir noch nicht probiert. Orange-Cola ist sowieso nicht so meine Geschmacksrichtung, mal sehen vielleicht finde ich noch Verwendung für den Sirup. 

Kraft Tomaten Ketchup (1,59 €) um ehrlich zu sein, schmeckt er auch nicht anders als günstiger Ketchup. Ich habe da absolut keinen Unterschied feststellen können. Kaufen würde ich ihn nicht da es günstigere Alternativen gibt.

Red Bull ORGANICS Tonic Water & Simply Cola (je 1,39 €) Patrick trinkt ja sehr gern Tonic Water ich hab mich herangetraut und es probiert ehrlich, wie kann man bitte sowas trinken? Das ist mega bitter, also wirklich für mich ist das nichts. Aber Patrick fand das Tonic Water absolute Spitze. Die Simply Cola fanden wir beide richtig toll. Man hat so ein kleines bisschen die Zitrone geschmeckt und das hatte uns dann schon begeistert, wenn wir Cola trinken dann auch immer mit Zitrone drin also wir werden uns die Simply Cola nachkaufen.

MiXery Ultimate Tequila & Lemon (je 0,89 €) von beiden Sorten fand Patrick das mit Lemon am besten. Dieses hat nach Lemon geschmeckt der Geschmack war auch nicht zu penetrant oder künstlich. Gekühlt hat es sehr angenehm geschmeckt. Leider hat die Sorte mit Tequila nicht Patrick sein Geschmack getroffen. Der Tequila war zu stark und somit hatte es dann auch nicht wirklich geschmeckt.

Kitkat Ruby (1,49 €), Multipower 40 % High Protein Fit (1,19 €) & Champ Shape 35 % Protein Bar (je 0,79 €) leider kann ich euch zu diesen Produkten nichts sagen, da sie leider komplett aufgeweicht waren. Ich erspare euch, auch den Anblick der Produkte nach dem Öffnen das sah wirklich nicht mehr schön aus.

Der Warenwert der Box beträgt: 18,86€


Fazit: die Box war für uns in Ordnung gewesen. Es waren jetzt keine Weltneuheiten mit dabei, aber es war ganz nett gewesen die Produkte zu Testen. Mal sehen was uns in der August Box erwartet.

Bis Bald,

Eure Sarah