Glinitzer

*Werbung*

Hallo meine Lieben,

ich habe vor einiger Zeit 4 Aufstriche zum Testen bekommen.

Ich möchte mich recht herzlich bei Glinitzer bedanken.


Fangen wir mit der Pistazien Nougat Creme an. Leider mag ich Pistazien nicht so gern, wenn sie geröstet sind, dann esse ich sie. Ich dachte, dass ich die Creme mag da ich mir erst einmal nichts darunter vorstellen konnte. Aber ich finde für meinen Geschmack, passt diese Kombination einfach nicht. Leider ist diese Creme bei mit uns auch bei Patrick durchgefallen.

Glinitzer Pistazien Nougat Creme 9,49€

Zutaten: 54% Pistazien, Zucker, Glucose, Palmöl, Kakao, Bourbon-Vanille &
Sonnenblumenlecithine


Haselnuss Nougat Creme ich kann euch sagen das ist ein Traum. Sie schmeckt fast sie wie Nutella. Damit kann man es ruhig vergleichen. Wir finden, dass die Haselnuss Nougat Creme nicht ganz so süß ist wie Nutella und das macht die Creme auch aus geschmacklich wirklich klasse. Wir haben die Creme auf Brötchen und auch auf Eierkuchen probiert es war himmlisch.

Glinitzer Haselnuss Nougat Creme 7,49€

Zutaten: 60% Haselnüsse, Zucker, Glucose, Palmöl, Kakao, Bourbon-Vanille, Sonnenblumenlecithine


Die Kokos Mandel Creme wird für asiatische Gerichte empfohlen. Aber da wir zwar auch mal asiatisch essen aber dies sehr selten kochen haben wir die Creme auf Brötchen gegessen und sie für Shakes benutzt. Wir hatten noch Erdbeeren und Himbeeren im Garten und daraus haben wir uns morgendlich einen Shake gemacht plus der Creme dazu. Es schmeckte sommerlich aber ich frisch. Wir können es sehr empfehlen.

Glinitzer Kokos Mandel Creme 8,49€

Zutaten: 50% Kokosmark, Mandeln, Zucker, Glucose, Rapsöl, Vanillinzucker, Rapsöl, Sonnenblumenöl (voll gehärtet), Sonnenblumenlecithine


Die Mandel Nougat Creme mir persönlich hat sie nicht geschmeckt. Ich musste immer an Marzipan denken und wie meine Leser wissen hasse ich Marzipan. Aber Patrick der hat die Creme geliebt, das man eine Creme in wenigen Tagen so schnell leer essen kann war mir nicht bewusst gewesen. Wer Marzipan liebt, der wird diese Creme auch lieben.

Glinitzer Mandel Nougat Creme 7,49€

Zutaten: 54% Mandeln, Zucker, Glucose, Palmöl, Kakao, Bourbon-Vanille, Sonnenblumenlecithine


Fazit: An sich sind wir mit den 4 Aufstrichen sehr zufrieden, dass man mal 1–2 Sorten nicht mag, ist normal. Jeder hat nun einmal einen anderen Geschmack. Wir empfehlen euch die Sorten weiter!

Bis Bald

Eure Sarah

Henosa

*Werbung/Anzeige*

Hallo meine Lieben,

ich durfte 3 Produkte von Henosa testen.

Früchtetee Wildkirsche

Mandel Honig

Kräutertee Ayurveda-Pitta

20160122_143052


Kräutertee Ayurveda-Pitta

Dieser Tee war absolut nichts für uns. Wir haben ihn absolut nicht gemocht.

Zutaten: Süßholz*, Orangenschalen*, Zimt*, Lemongras*,
Pfefferminze*, Zitronenmelisse*.

(Quelle Henosa)

Wenn man den Tee gesüßt hat dann war einfach nur noch süß geschmeckt. Ohne süße kamen kaum die Zutaten zum Vorschein. Mein Fall war das absolut nicht. Ohne Zucker war er nicht genießbar da die Zutaten meiner Meinung nach nicht optimal harmonieren oder zusammen passen und mit Zucker war es nur noch süß.

Kräutertee Ayurveda Pitta Box Bio 4,95€


Mandel Honig

Der Mandel Honig hingegen war absolut Klasse. Er war wie Honig sein soll schön süß und der Mandel Geschmack kam absolut zur Geltung. Er hat wunderbar geschmeckt war auch richtig Cremig absolut Klasse.

20160206_072001

Mandel Honig 4,10 €


Früchtetee Wildkirsche

Der Früchtetee Wildkirsche hat sehr gut geschmeckt. Ich mache mir im Tee immer noch ein wenig Zucker rein. Ich finde dies braucht man bei diesem Tee gar nicht.

Er ist süß und sehr fruchtig.

20160208_085318

Früchtetee Wildkirsche 1,95€


Fazit: Bis auf 1 Produkt hat mir alles geschmeckt. Geschmäcker sind nun mal verschieden. Ich kann euch die Produkte  natürlich trotzdem empfehlen.

Herzlichen Dank an Henosa das ich Ihre Produkte testen durfte!!!

Vielleicht kennt ja jemand die Produkte von Henosa? Was sagt ihr dazu?

Bis Bald

Eure Sarah

Henosa (Homepage)

Henosa (Facebook)