Bavaccino Kaffeerösterei

*Werbung*

Hallo meine Lieben,

wir haben vor einiger Zeit wunderbaren Kaffee zum testen bekommen.

Ich möchte mich bei Bavaccino bedanken für die tollen Kaffeesorten!


Alle 3 Sorten haben und doch sehr überrascht. Sie haben sehr gut geschmeckt. Der Espresso hätte für mich etwas stärker sein können. Aber dazu kommen wir gleich noch!

Bio Wiener Melange dieser Kaffee passt gut zu Milchgetränken wie Cappuccino oder Latte Macchiato. Wer gern nur leichten Kaffee trinkt, mit wenig Säure ist bei dieser Sorte genau an der richtigen Adresse.

Bio Guatemala Antigua hat ein nussiges Aroma und Schokoladige Note. Ich bin ganz ehrlich, ich schmecke sowas meistens nie heraus. Keine Ahnung warum aber der Kaffee hatte eine angenehme Stärke, wer gern Kaffee trinkt, der nicht allzu stark ist, der kommt hier voll auf seine Kosten.

Bio Espresso Classic hat so sehr angenehm und gut geschmeckt. Nur leider hatte, er nur die stärke Mittel. Wenn ich Espresso trinke dann muss er wirklich Stark sein. Ich mag dies auch sehr gern im Latte Macchiato, wenn dieser dann stärker schmeckt. Wir können an unserem Kaffeevollautomaten die Stärke einstellen normalerweise habe ich stärke 3 drin. Aber bei dieser Sorte habe ich stärke 5 genommen, also die höchste Stufe so hatte er mir an besten geschmeckt.

Aber so gibt es nichts weiter an dieser Sorte zu meckern, er war mir nur einfach zu schwach. 


Nicht zu verachten ist natürlich auch das Design der Verpackungen. Ich finde diese leicht orientalisch und die Farben springen einem direkt an was ich auch sehr positiv finde.

Hier könnt ihr den Kaffee auch bestellen!!


Fazit: Der Kaffee hat potenzial, er schmeckt gut und ich denke für jeden ist etwas mit dabei da man auf der Webseite auch noch viele andere Sorten bestellen kann. 

Bis Bald

Eure Sarah

Kapselmaschine von Leysieffer

*Werbung/Anzeige*

Hallo meine Lieben,

ich war bei einem ganz besonderen Bloggerbattle dabei und zwar von Leisieffer. Ich habe eine Kapselmaschine bekommen und 3 Packungen der Kaffeekapseln.

Herzlichen Dank das ich bei diesem tollen Test dabei sein durfte!!


Ich war sehr überrascht gewesen bei diesen tollen Produkttest dabei zu sein. Der Versand der Maschine ging doch sehr schnell und die Maschine kam sehr gut verpackt und ohne Schäden bei uns an.

Meine größte Sorge war gewesen wo stellen wir die Maschine hin ich dachte weil es auf den Fotos so aussah das da eine sehr große Maschine ankommt. Da wir ja einen Kaffeevollautomaten besitzen der schon sehr viel Platz wegnimmt war meine Sorge doch schon groß. Dann kam ein echt großes Paket an, ich dachte oh je wenn die Maschine so groß ist wie der Karton dann werden wir kein Platz finden.  Maschine ausgepackt und ich habe wirklich gestaunt. Die Maschine ist wirklich klein und sieht extrem gut aus sie passt in jede Küche.

Wir haben die Maschine erstmal durchlaufen lassen und dann ging das Testen los. Patrick hat sofort einen Ristretto getrunken der wirklich verdammt stark ist. Ich habe mir einen Latte Macchiato gemacht. Weil ich unbedingt den Milchaufschäumer testen wollte. Ich muss wirklich sagen die Milchaufschäumfunktion ist wirklich Spitze. Man muss es sich ausprobieren wie oft man die Aufschäumtaste drückt. Ich finde 2x mal reicht vollkommen aus. Ich habe immer ungefähr 120 ml Milch ins mein Glas getan. weil 60 ml wie in der Beschreibung war mir zu wenig. Da der Espresso auch für mich sehr stark war.

Wir haben dann Tage lang getestet wie bekommt man die Tasse noch voller. Auch wenn man die Taste drückt für eine Große Tasse Kaffee kam es uns wirklich etwas wenig vor. Aber das sieht jeder anders da man auch auf die Kaffeetassengröße schauen muss. Daher hat Patrick es so gemacht er hat 1 Kapsel 2 mal benutzt damit die Tasse voller wird. Es hat einwandfrei geklappt.

Zu den 3 Kaffeesorten ist zu sagen das Sie sehr gut schmecken. Ristretto ist stark wie es sein soll, genau wie der Espresso. Der Lungo Kaffee war die Mitte davon was auch sehr gut war.

Ich habe nur eine Sache zu bemängeln. Wenn man sich einen Latte Macchiato zubereitet kühlt er sehr schnell aus. Unsere Milch steht im Kühlschrank wie es wohl alle machen. Wenn der Kaffee dann in die Milch kommt muss man den Latte Macchiato oder Cappuccino sofort trinken. Ich hatte ihn doch mal 10 Minuten stehen lassen und er war dann wirklich nur noch Lauwarm. Das ist für mich das einzigste was ich bemängele.


Fazit: Ich bin sehr zufrieden mit der Maschine und es hat mir wirklich unheimlich viel Spaß gemacht diese zu testen. Dafür möchte ich mich herzlich Bedanken. Der kleine Mängel der mir aufgefallen ist damit kann ich Leben ich finde dies nicht schlimm.

Wer von euch hat auch eine Kapselmaschine bekommen? Wie ist eure Meinung?

Bis Bald

Eure Sarah

sarahtestet-werbung2

Kaffee von Mounthagen

*Werbung/Anzeige*

Hallo meine Lieben,

wir haben mal wieder ein tolles Paket erhalten. Wir durften Kaffee testen!!

Vielen Dank an Mounthagen das wir diese köstlichen Kaffeesorten testen durften!!

 IMG_20170325_122502_006


Wir lieben ja Kaffee wirklich sehr deshalb waren wir sehr überrascht und glücklich testen zu dürfen. Wir haben zuerst den Arabica Kaffee getestet. Da jeder seinen Kaffee unterschiedlich trinkt haben wir herum experimentiert wie wir den Kaffee für alle am besten Kochen. Aber es hatte schon beim ersten Mal geklappt. Der Kaffee ist nicht allzu stark also für jeden von annehmbar. Der Geschmack ist sehr angenehm und nicht zu bitter.

Den Espresso habe ich nicht pur getrunken dafür ist er mir zu stark. Patrick hingegen hat ihn morgens als kleinen Wachmacher getrunken und ist richtig begeistert. Ich habe den Espresso für meinen Latte Macchiato benutzt ich kann sagen ich bin wirklich erstaunt und begeistert. Der Espresso ist angenehm Stark.


Sehr zu empfehlen ist der CappuccinoDiesen habe ich mir zubereitet wenn ich gerade für euch einen Blogeintrag geschrieben habe oder einfach als kleine Stärkung zwischendurch. Da der Cappuccino nicht zu Stark war konnte ich diesen auch noch am späten Nachmittag genießen. Mir hat der Cappuccino so gut geschmeckt das ich diesen nicht geteilt habe. Ich habe ihn ganz allein genossen 🙂

Leider habe ich zum Dinkelkaffee keinen Link zu gefunden. Aber dieser war sehr angenehm zu trinken da er Koffeinfrei war. Das war mal was ganz anderes für uns. Der Kaffee hat sehr angenehm geschmeckt. Wir können diesen weiter empfehlen. Da er entkoffeniert ist kann dieser Kaffee jeder genießen.


Fazit: Wir können den Kaffee absolut weiterempfehlen. Für uns war es ein sehr schönes Geschmackserlebnis. Am allerbesten hat mir der Cappuccino geschmeckt. Patrick schwärmt noch vom Espresso und der Rest der Familie hat der Dinkelkaffee und der Arabica Kaffee am besten geschmeckt.

Bis Bald

Eure Sarah

sarahtestet-werbung2

Pralinenbote

*Werbung/Anzeige*

Hallo meine Lieben,

ich möchte euch heute Pralinenbote vorstellen.

Ich durfte mir in Wert von 20€ Produkte auswählen. Dies tat ich auch ich hatte mich für den

Pralinenwelt Klassiker mit 15 Pralinen

Kaffee-Nougat Barren

Schichtnougat Barren

entschieden.

20160127_145451


Pralinenwelt Klassiker

Die Pralinen sahen optisch sehr schön aus man hat gesehen das sie Hand verarbeitet waren.

in der Box waren folgende Pralinen

 Macadamia Herz  – unser absoluter Favorit, man hat die Macadamia Nuss sehr gut heraus geschmeckt, ein richtiges Erlebnis

 Lumumba (Alkohol) – Mein Mann sagte das die Pralinen wunderbar nach Rum geschmeckt hat was aber nicht überwogen hat, sondern richtig abgestimmt war

 Largueta – Die Largueta Mandel war wirklich klasse absolut frisch und knackig, das Mandel Nougat war sehr schön abgestimmt, sehr lecker

Ireland Lounge (Alkohol) – Diese Praline war auch lecker gewesen, man hat die Buttertrüffel-Creme sehr gut geschmeckt und dann kam der Irish-Cream-Likör.

 Fruchtschale (wenig Alkohol)- den Alkohol habe ich gar nicht in der Praline geschmeckt, die Pralinen war sehr fruchtig man hat die Beeren sehr gut heraus geschmeckt, die Vanille ist da leider etwas unter gegangen

 Edelschoko Würfel(Alkohol)- diese Praline hat sehr gut nach Cognac geschmeckt was vollkommen in Ordnung war, die Zartbitterschokolade war sehr angenehm und hat gut gepasst

 Preiselbeer Nougat– ich hatte mich sehr auf diese Praline gefreut weil sie optisch so toll aussah, leider war dies die einzigste Praline die mir gar nicht geschmeckt hat 🙁 das Nougat hat absolut nicht mit der Preiselbeere harmoniert,es war bitter und hatte einen ganz komischen Nachgeschmack

 Florenz – auch einer der besten Pralinen die wir je gegessen hatten, die Mandel Creme war sehr lecker und intensiv, dazu die Vollmilchschokolade und oben drauf der Mini Florentiner absolut klasse und lecker

 Schichtnougat Würfel – Der Schichtnougat Würfel war absolut lecker, ich bin ein totaler Nougat fan und diese Praline hat mich nicht enttäuscht, sehr harmonisch sie zerging auf der Zunge

 Kaffee-Sahne (Alkohol) – den Alkohol hab ich gar nicht heraus geschmeckt, ich dachte mir nur der Kaffee hier in der Praline ist aber stark, sie war aber trotz alledem sehr lecker gewesen

(Bilder von Pralinenbote)

20160205_204440

Pralinenwelt Klassiker  11,98€


Schichtnougat Barren & Kaffee-Nougat Barren

Der Schichtnougat Barren war sehr lecker gewesen er lies sich sehr gut und leicht durchschneiden und er zerging auf der Zunge. Die Schichten sind sehr schön in hellen und dunklen Haselnussnougat unterteilt.

Schichtnougat Barren  3,69 €


Der Kaffee-Nougat-Barren war sehr lecker. Der Kaffee kam hervorragend zum Vorschein. Das Nougat zerschmolz auf der Zunge. Der Barren lies sich sehr leicht durchschneiden.

Wer gern Nougat und Kaffee mag der Sollte diese Mischung testen. Sie ist absolut empfehlenswert.

Kaffee-Nougat-Barren 3,69€


Fazit: Die Pralinen (bis auf 1) haben sehr lecker geschmeckt,sahen optisch sehr schön aus.  Zum Selbst essen oder Verschenken Ideal.

Die beiden Nougat Barren waren absolut Klasse. Ob zum selbst vernaschen oder verschenken absolut geeignet.


Kennt Ihr Pralinenbote schon? Was sagt ihr dazu?

Ich möchte mich herzlich bei Pralinenbote bedanken für die schönen und leckeren Pralinen und das Nougat.

Bis Bald

Eure Sarah

Pralinenbote Facebook

Melitta Bella Crema Selection 2016

*Werbung/Anzeige*

Hallo meine Lieben,

Ich berichte euch heute von meinen Melitta Bella Crema Selection des Jahres 2016 . Der Test lief auf Konsumgoettinnen. Es wurden 3000 Testpersonen mit einem Kaffeevollautomaten oder eine Kaffeemühle für Zuhause oder auf der Arbeit gesucht.

Im Testpaket waren folgende Sorten enthalten 7× 200g Bella Crema Selection 2016, 1× 200g Bella Creme Speciale,1×Bella Crema LaCrema und 1× Espresso. Die 200g Packungen sind im  Handel nicht erhältlich. Sie wurden speziell für diesen Produkttest angefertigt.


Kommen wir erstmal zu den 3 Sorten Speciale,LaCrema und Espresso.

Melitta Bella Crema Speciale

Dies ist die mildeste Sorten von der Bella Crema Reihe. Ich fand diese Sorte am allerbesten. Sie ist schön leicht reicht für ein Latte Macchiato oder Cappucino vollkommen aus. Mir hat diese Leichtigkeit sehr gut gefallen.


Bella Crema LaCrema

Ist bei uns leider nicht ganz so gut angekommen. Der Bella Crema LaCrema ist die goldene Mitte zwischen Speciale und Espresso. Die Sorte sollte die goldene Mitte treffen. Dies fanden wir aber nicht so ganz wir dachten das sie etwas kräftiger ist als der Speciale aber er war fast gleich. Ansonsten hat er trotzalledem vom Geschmack her geschmeckt.

 


Melitta Espresso

Der Espresso war sehr gut. Da ich Espresso nur im Latte Macchiato trinke musste mein Mann testen. Er war wie erwartet stark. Aber das Aroma war sehr schön. Man konnte schon bei den Kaffeebohnen die riechen wie toll der Espresso ist. Wer gern Espresso trinkt dem empfehle ich diese Bohnen.

 


 

Melitta Bella Crema Selection 2016

Der würzige Geschmack der Bohnen kommt unter anderen von der Altura Mexikana Bohne und wird dann mit einer zartherben Kakaonote abgerundet.

Der Kaffee ist nicht zu stark und auch nicht zu schwach. Die Kakaonote rundet den Kaffee absolut ab. Am intensivsten ist die Kakaobohne im Latte Macchiato bzw Cappucino zumerken. Dies ist aber nur mein empfinden.

Wir haben zu unserem Kaffee immer Karamellgebäck gegessen unser empfinden war das man die Kakaonote vom Kaffee dann besser herausschmeckt.


 

Die Melitta Selection des Jahres 2016 ist ab Januar 2016 im Handel erhältlich.


Zusammenfassung

Ich bin mit diesem tollen Produkttest wirklich zufrieden. Die Kaffeespezialitäten von Melitta sind wirklich klasse. Wer einen Kaffeevollautomaten Zuhause oder auf der Arbeit hat probiert diese Kaffeesorten aus.

Viellleicht kennt Ihr ja die Melitta Sorten? Was sagt Ihr zu diesem Kaffee erlebnis?

Bis Bald

Eure Sarah

2 neue spannende Produkttests

*Werbung/Anzeige*

Hallo meine Lieben,

2 neue Produkttests habe ich vor mir und ich freue mich wahnsinnig darauf.

Von Natura habe ich 4 tolle Produkte erhalten Grünkern–Bratlinge und Tomate-Basilikum-Bratlinge, Gartengemüse Cremesuppe und Festtagspudding Kirsch-Chili.

Zu guter letzt ein Produkttest von Konsumgoettinnen. Die Melitta Bellacrema Selection des Jahres 2016 mit feinherber Kakao-Note.

Dazu gab es noch die Sorten Melitta Bellacrema „Speciale“, Bellacrema  „laCrema“ und Bellacrema „Espresso“. Wir sind sehr gespannt da ja jeder einen anderen Kaffeegeschmack bei uns hat.

Ich freu mich sehr bald für euch berichten zukönnen. Vielleicht ist ja noch jemand unter euch der den Melitta Kaffee auch testet 🙂

Bis Bald

Eure Sarah

L.W.C. Michelsen Mandelblätter

*Werbung/Anzeige*

Hallo meine Lieben,

Ich möchte euch heute den Onlineshop L.W.C. Michelsen vorstellen. In diesem Shop gibt es allerhand Köstlichkeiten von Wein über Honig, Gebäck und vielem mehr.

Ich habe Mandelblätter zur Verfügung gestellt bekommen und bin wirklich begeistert.

Die Madelblätter schmecken himmlisch. Sie sind wie auf der Verpackung beschrieben Knusprig und Zart. Man schmeckt sofort die Butter heraus was ich sehr schön fand. Der braune Kandiszucker kommt sehr gut zur Geltung. Man konnte sofort heraus schmecken das es kein herkömmlicher Zucker war. Am allerbesten fand ich es wenn noch eine Mandel mit auf dem Gebäck war. Was leider nicht auf allen Gebäckstücken der Fall war.

Aber das nimmt dem Geschmack keinen Abbruch. Es schmeckt wirklich sehr lecker und gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit schmeckt das Gebäck gleich 3 mal so gut.

Das Gebäck könnt ihr im L.W.C. Michelsen für 3,95 € erwerben. Dies kann ich euch nur empfehlen. Auch als Geschenk oder als kleines Mitbringsel ist dieses Gebäck einfach toll.

Ich möchte mich herzlich bei der Firma L.W.C. Michelsen bedanken.

Bis Bald

Eure Sarah

Heilandt Kaffeemanufaktur

*Werbung/Anzeige*

Hallo meine Lieben,

ich möchte euch heute Kaffee von der Heilandt Kaffeemanufaktur vorstellen.

Als erstes möchte ich euch den „Orang Utan Tassenkaffee“ vorstellen. Dies ist ein Projektkaffee von Heilandt. Er hat folgende Geschmacksnoten Brombeere,Earl Grey und Malz. Dieser Kaffee ist ein süßlich, würziger Spitzenkaffee, dessen Genuss den Regenwald Sumatras, den Lebensraum der Orang-Utans, zu schützen hilft.

Ich kann euch sagen dieser Kaffee ist wirklich spitze. Er hat wirklich diese Brombeer Geschmacksnote. Man schmeckt auch ganz leicht den Malz und Earl Grey raus. Ich bin absolut begeistert und würde diesen Kaffee immer wieder weiter empfehlen und selbst kaufen.

Der zweite Kaffee von Heilandt ist der „Peru Pacha Mama“ LEIDER hat uns dieser Kaffee nicht so geschmeckt. Dieser Kaffee hat die Geschmacksnoten Roter Apfel, Tabak, Haselnuss und Orange. Dieser Kaffee beginnt mit einer roten Apfelsäure, die während des Trinkens in Tabak artigen Noten übergeht. Am Ende treffen sich dann Haselnuss und Orange.

Nur leider schmeckt er sehr nach Tabak ich hab es erst nicht glauben wollen aber es ist nach meinem empfinden so. Man merkt auch die Haselnuss was ich sehr angenehm fand. Bitte wenn Ihr Interesse habt bildet euch eure eigene Meinung. Dies ist nur mein Empfinden das ich euch mitteile.

Ich möchte mich herzlich bei der Heilandt Kaffeemanufaktur bedanken. Die mir diesen Kaffee gesponsert haben. Vielen herzlichen Dank dafür.

Bis dann Ihr Lieben

Eure Sarah

Die nächsten Produkttests

*Werbung/Anzeige*

Hallo meine Lieben,

ich möchte euch heute schon mal informieren was als nächstes für Produkttests anstehen.

Zum ersten haben wir Fairy Ultra Plus, es wurden auf for-me-online.de 14000 Tester gesucht. Auch ich bin eine der glücklichen die Fairy testen dürfen. Von diesem Test werde ich in den nächsten Wochen berichten.

Dann haben wir noch Melitta Mein Cafe leider wurde ich zum großen Test nicht ausgewählt auf Markenjury.com ABER ich habe einen Trostpreis erhalten was mich sehr gefreut hat weil ich damit nicht gerechnet habe und diesen werden mein Mann und ich testen.

Zu guter letzt möchte ich mich erst einmal bei der Firma www.heilandt.de bedanken. Diese haben mir 2 Packungen Kaffee zur Verfügung gestellt um diese  und ausreichendes Informationsmaterial mit dazugelegt . Ich habe einmal die Sorte „Orang Utan Kaffee“ und „Peru Pacha mama“ erhalten. Wir haben auch schon angefangen den „Orang Utan Kaffee“ zutrinken und ich kann euch jetzt schon sagen er schmeckt genauso wie im Informationsheft beschrieben. Mehr dazu in den folgenden Wochen!!!

 

Bis Bald

Eure Sarah