Kneipp Mandelblüten Hautzart Serie

*Werbung durch Markennennung und Produktplazierung*

Hallo ihr Lieben,

als Kneipp Vip-Autor hatte ich wieder einmal das Vergnügen in die Mandelblüten Hautzart Serie hinein zuschnuppern. 

Ich habe mich für folgende Produkte entschieden: 

Gesichtscreme Mandelblüten Hautzart

Nachtcreme Mandelblüten Hautzart

Cremebad Mandelbüten Hautzart 

Feuchtigkeitsmaske Mandelblüten Hautzart-2-x-5-ml

Mandelblüten Hautzart Serie


Fangen wir mit dem Cremebad an. Es gab zu dem Cremebad 1 schlechte Rezension und 3 gute. Also entschied ich mich dafür, um mir mein eigenes Bild zu machen. Leider muss ich der schlechten Rezension beipflichten in der Flasche riecht das Schaumbad nach Mandelblüten aber, wenn man es mit dem Badewasser vermischt riecht es sehr unangenehm und streng. Kaufen würde ich dieses Produkt nicht.

Feuchtigkeitsmaske Mandelblüten Hautzart 2 x 5 ml


Die Feuchtigkeitsmaske hingegen schnitt sehr gut ab. Ich habe die Maske 15 Minuten auf meiner Haut gelassen danach mit meinem Tuch vorsichtig einmassiert. Meine Haut war sehr weich und fühlte sich gut an. Auch der Geruch war sehr angenehm nicht aufdringlich. Die Maske werde ich mir jetzt öfter holen. 

Cremebad Hautzarte Verwöhnung


Jetzt kommen wir zur Gesichts und Nachtcreme ich bin ja bei Gesichtscremes immer sehr vorsichtig. Da ich oft auf Inhaltsstoffe reagiere und dann Ausschlag bekomme. Aber zum Glück nicht bei der Creme von Kneipp. Die beiden Cremes sind eine, der wenigen die ich vertrage. Ich liebe bei Cremes. Sie riechen sehr angenehm und die Creme zieht schnell ein. Das ist für mich immer wichtig, wenn es mal schnell gehen muss. 

Nachtcreme Mandelblüten Hautzart

Gesichtscreme Mandelblüten Hautzart


Fazit: Auch wenn mir 1 Produkt nicht zusagt, kann ich euch die Produkte von Kneipp nur empfehlen. Bildet euch selbst ein Urteil. Ihr könnt gespannt sein die Frühjahrs – Neuheiten sind angekommen und auch diese Teste ich für euch. Im Onlineshop von Kneipp habt ihr schon die Möglichkeit euch die Produkte zu bestellen. Schaut doch mal rein. 

Bis Bald,

Eure Sarah

 

 

Nicht für meine Haut bestimmt

*Werbung/Anzeige*

Hallo meine Lieben,

ich wurde bei Konsumgöttinnen ausgewählt mal wieder ein Produkt zu testen.

Dies dufte ich den neuen Wilkinson Sword Hydro Silk testen!

Danke das ich bei diesen Test dabei sein durfte!!

20170312_090837


Ich finde die Verpackung des Rasierers sehr schön. Es wird deutlich auf die Vorzüge des Rasierers eingegangen. In der Verpackung ist nur 1 Klinge enthalten. Das fand ich persönlich nicht so toll ich hätte mir noch eine Wechselklinge gewünscht.

Das Aussehen des Rasierers ist für mich doch sehr ansprechend und der Rasierer ist richtig leicht. Im Gegensatz zu meinem eigentlich alten Rasierer ist der von Wilkinson richtig leicht.

Das Rasieren ist sehr angenehm ABER ich hatte lauter kleine Pickelchen nach dem Rasieren bekommen und mich sogar geschnitten und das mehrmals. Ich habe es erst nach dem Duschen fest gestellt. Da war ehrlich gesagt mein Eindruck doch schon sehr getrübt. Weil sowas hatte ich mit meinem Gillette Vernus noch nie gehabt. Also dachte ich vielleicht liegt es daran das erste mal benutzt Klingen noch super scharf. Ich habe ihn noch ein paar mal benutzt leider jedes mal das selbe. Das bedeutet für mich das ich bei meinen Venus Rasierer bleibe.

Auch der Klingen Preis ist deutlich teuer als wenn ich den mir die Klingen vom Wilkinson Rasierer hole. Weil bei Wilkinson sind nur 3 Klingen drin und diese Kosten ca. 11,99 € (Preis auf Amazon). Bei Gillette Venus Embrace sensitive sind 4 Klingen drin und ich zahle fast genau das selbe wie für die Wilkinson Klingen.


Fazit: Der Rasierer ist an sich gut. Aber anscheint nicht für meine Haut. Deshalb bleibe ich weiterhin bei meinem Rasierer von Venus. Trotzdem war der Produkttest sehr interessant. Vielleicht hatte ihr ja mehr Glück mit dem Rasierer.

Bis Bald

Eure Sarah

sarahtestet-werbung2