Brandnooz Box Oktober 2018

*Werbung*

Hallo meine Lieben,

uns erreichte, wie immer ende des Monats die Brandnooz Box!

Die Box war dieses Mal in Ordnung gewesen, da wir fast jedes Produkt gebrauchen konnten.


Honest Bio Tee wir hatten die Sorte weißer Tee Pfirsich Rosmarin drin. Leider hat uns diese Sorte überhaupt nicht geschmeckt. Ich kann euch auch keinen Preis sagen, da dieser nicht mit dazu geschrieben wurde.

Hengstenberg 1876 wir hatten folgende Sorten in unserer Box: Spicy Burger Chips, Whole Grain Mustard & Smokes BBQ-Sauce. Bei uns wird es demnächst auf jeden Fall Hamburger zu essen geben.

Licor 43 Orochata der Likör schmeckt nach der Süße der Erdmandel, Zitrusaromen und er hat eine orientalisch-würzige Zimtnote. Abgerundet wird der Likör von einer Vanillenote die bei Licor 43 bekannt ist.


Original Bärengarten Vegane Multivitamin-Bären diese werdet ihr hauptsächlich in Apotheken finden. Da ich schon des Öfteren für DR. C. Soldan getestet habe kenne ich diese Sorte bereits und kann euch sagen sie schmeckt, äußert lecker.

Milka mit Daim auch diese Sorte ist für uns keine unbekannte. Da ich Daim sehr lecker finde, schmeckt mir auch die Milka Schokolade sehr gut.

TWIX White für uns das Highlight der Box diese Twix Sorte schmeckt uns extrem gut. Leider gibt es sie bei uns nur sehr selten zu kaufen.


Gefro Bio Würzmischung Bella Italia werden wir heute Abend probieren. Die Würzmischung besteht aus einem Hauch Knoblauch, Thymian, Majoran, Basilikum, Oregano & Rosmarin. Wir denken das diese Mischung sehr gut zu Tomaten und Mozzarella passen wird. 

Leicht&Cross mein KnusperViva kennen wir auch schon durch einen Produkttest. Wir haben die Sorte Quinoa bekommen, diese hatte uns damals schon gut geschmeckt. 

Ostmann Lebkuchen Gewürz ich habe überlegt, was mache ich damit. Nun habe ich mir ein Rezept gesucht und werde Lebkuchen Backen. Hier auch für euch das Rezept: Lebkuchen

Es gab dann noch eine Überraschung und dies waren 5 Tee Sorten. Leider sind die Sorten, nicht ganz so mein Fall daher werde ich diese weiter verschenken.


Fazit: Wir fanden die Box wirklich Klasse und hoffen natürlich, dass die November Box auch so toll wird und vielleicht auch etwas Weihnachtlicher wird.

Bis Bald

Eure Sarah

Produkttest bei Brandnooz

*Werbung*

Hallo ihr Lieben,

auf Brandnooz werdet ihr in Kürze von einem neuen Produkttest überrascht werden. Ab heute 18 Uhr könnt ihr euch auf Brandnooz bewerben.

Gerade jetzt im Herbst bzw. Vorweihnachtszeit schmecken doch Nüsse am besten. Zum Testen werdet ihr auch Kaki´s erhalten. Ich selbst liebe Kaki Frucht. 

Die Walnüsse werden wir zum Backen, Kochen und natürlich zum Naschen nehmen. Was würdet ihr mit den französischen Nüssen machen? 

Habt ihr vielleicht interessante Rezepte für die spanische Kaki Frucht? Ich bin gespannt auf eure Antworten!

Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass ihr bei diesem Produkttest dabei sein werdet.

Bis Bald

Eure Sarah

Brandnooz Classic Box April 2018

*Werbung*

Hallo meine Lieben,

ende April, hat uns wieder die Brandnooz Box erreicht.

Wir müssen sagen das Sie uns dieses Mal richtig gut gefallen hat.


Brandt Müslis (je 1,49 €) ich bin ehrlich, die waren jetzt schon so oft in der Box drin gewesen. Ich mag sie nicht der Geschmack sagt mir einfach nicht zu. Deshalb werde ich sie verschenken.

Kölln Müsli Knusper Schoko-Orange (2,99 €) darüber habe ich mich sehr gefreut. Ich esse sehr gern Müsli zum Frühstück, da es immer gut sättigt und natürlich auch schmeckt. Da ich im Moment noch anderes Müsli esse, wird dieses als nächstes getestet.

Harry Sandwich Kings Super Soft (1,49 €) ich kann euch sagen dieses Sandwich hat uns richtig umgehauen. Es ist wirklich mehr als super Soft so ein weiches Sandwich habe ich noch nie gegessen. Leider haben wir es bei uns noch nicht gefunden zum Nachkaufen aber soweit wir es finden landet es im Einkaufskorb.


Johnnie Walker & Ginger (2,49 €) also es hat Patrick jetzt nicht wirklich umgehauen. Man kann es trinken, aber kaufen würden wir es auf keinen Fall. Man merkt zwar leicht den Ingwer, aber es passt nicht wirklich zusammen.

Krombacher Radler naturtrüb (0,88 €) hat Patrick ganz gut geschmeckt. Wir haben es natürlich kühl gestellt. Der Geschmack war sehr gut gewesen, die Zitrone war nicht zu lastig das Radler war sehr gut abgestimmt.

Carpe Diem Kurkuma Sparkling White Tea (1,19 €) wir probieren ja wirklich sehr gern Produkte aber dieses hat uns leider absolut nicht geschmeckt. Ich weiß nicht, ob es an der Yuzu lag, aber ich finde das Produkt harmoniert nicht zusammen.

Vilsa naturelle (0,49 €) ist auch Geschmackssache, aber es hat uns nicht umgehauen. Wir haben es mit unserem Wasser verglichen was wir sonst trinken. Das Wasser von Penny hat uns besser geschmeckt. Kaufen würden wir Vilsa nicht!


BeautySweeties Süße Kronen (1,99 €) ich muss sagen ich finde sie absolut niedlich. Dazu sind sie auch noch Vegan, Lactose und Glutenfrei somit kann meine Schwester diese auch essen. Dies kommt auch nicht allzu oft vor! Der Fruchtanteil liegt bei 15 %. Wir haben sie getestet und sie haben uns sehr gut geschmeckt.

Mcvitie´s Oat Crunch Milk Chocolate (1,79 €) Patrick hat sich sofort über die Packung hergemacht und sie sind nun leer, weil die Kekse wirklich sehr lecker schmecken. Da die Kekse in kleinen Portion-packs verpackt wurden kann man diese ganz in Ruhe genießen da die Frische der Kekse bleibt.

Heimatgut Kokosnusschips (1,49 €) wir essen ja zwischendurch sehr gern auch mal gesunde Chips. Hoch im Kurs standen immer Bananenchips, aber diese wurden nun von den Kokosnusschips abgelöst. Die Tüte war leider viel zu schnell leer gewesen. Sie haben sehr lecker geschmeckt!

Wie immer mit dabei das Nooz Magazin (1,00 €).

Der Warenwert liegt bei ca. 18€


Fazit: Wir sind sehr zufrieden mit der Box gewesen. Wir hoffen, dass die nächste Box genauso gut wird wie diese!

Bis Bald

Eure Sarah

Brandnooz Box März 2018

*Werbung/Anzeige*

Hallo meine Lieben,

ende März, hat uns wieder einmal die Brandnooz Box erreicht. Eigentlich war die Box gar nicht so schlecht. Die enthaltenden Produkte waren aber mehr was für Patrick als für mich.

Brandnooz


Kulau Bio-Nori-Snack Chili (1,99 €) es handelt sich hier um knusprige Algenblätter. Ich finde dies absolut interessant, aber habe noch nicht gekostet da ich nicht gern scharf esse. Wir werden und die Tage mal herantrauen.

Academia Barilla Fusilli (1,99 €) für mich absolut nichts Besonderes. Es sind halt Nudeln. Ich bin der Meinung, das die Nudeln letztes Jahr schon einmal in der Box waren. Wir werden die Nudeln verwenden für einen Auflauf oder ähnliches.

Wasa Sandwich Hummus (0,65 €) habe ich Patrick heute mit auf Arbeit gegeben. Mal sehen was er sagt, wenn er heute Abend wieder kommt.

Saupiquet Thunfisch-Salat Texana (2,59 €) diesen Salat hatten wir erst selbst gekauft. Patrick schmeckt es sehr gut, der Salat ist feurig mit leckerem Reis und Bohnen. Wir empfehlen ihn gern weiter.

Multpower Power Layer Peanut Caramel (1,79 €) ich hatte Patrick den Riegel mit zur Arbeit gegeben. Der Riegel ist an sich nichts Besonderes. Aber er hat gut geschmeckt nach Nüssen, Caramel, Crispies und Schokolade. Aber kaufen würden wir ihn nicht.


5,0 Original Citrus-Bier (0,65 €) war 2 mal in der Box enthalten. Patrick hat das Bier gut geschmeckt. Der Citrus Geschmack kam sehr gut zur Geltung. Das Bier ist mit Wodka aromatisiert und hat einen Alkoholgehalt von 5,2 %.

Baileys Almande (1,49 €) dieser Likör schmeckt nach Mandel. Patrick hat ihn noch nicht probiert. Der Likör ist frei von tierischen Produkten, Gluten und Lactose.

Sinalco EXTRA zuckerfrei Pink Grapefruit (0,99 €) haben wir noch nicht probiert. Wir haben sie erst einmal Kühl gestellt. Am Wochenende, wenn es so warm werden sollte werden wir sie probieren.

Erdinger alkoholfrei Zitrone (0,79 €) war auch schon einmal in der Box gewesen. Patrick hat das Bier geschmeckt, aber es war eben halt nichts Besonderes, da er es schon kannte.


Brandt Minis Kokos und Vollmilch Schokolade (1,19 € je Sorte) was soll ich dazu sagen. Es gab sie letztes Jahr auch schon in der Box und ich konnte damit einen Laden eröffnen. Beide Packungen habe ich verschenkt.

Maoam Kracher (0,99 €) auch diese kennen wir schon da sie schon einmal in einer Box drin waren. Aber Sie schmecken und wir werden sie auch gern essen.

Em-eukal Minis Salbei (1,29 €) ich kenne sie schon, aber zu diesem Bericht komme ich erst nächste Woche, dort stelle ich sie euch natürlich gern näher vor!

Wie immer mit dabei das Nooz Magazin (1,00 €) !

Der Warenwert der Box liegt bei ca. 19,00€.


Fazit: Die Box war okay gewesen. Nur für meinen Geschmack viel zu Bier lastig. Ich hoffe die nächste Box wird etwas besser.

Bis Bald

Eure Sarah

Brandnooz Box April 2017

*Werbung/Anzeige*

Hallo meine Lieben,

Wie immer kam am Ende des Monats die Brandnooz Box.

Da die Box 5 Jahre alt geworden ist war diese Box natürlich etwas ganz besonderes.

20170428_144214


Leibniz & Zentis

Die beiden Sorten der Leibniz Kekse kannten wir noch nicht. Da beide Produkte Gluten und Lactosefrei sind waren diese einwandfrei für meine Schwester da Sie Lactoseintolerant ist sind diese Kekse einwandfrei für sie. Aber sie musste die Kekse mit Lionel teilen da er diese Kekse auch sehr gern isst. Beide Produkte kosten jeweils 1,89€.

Zentis Sonnenfrüchte kennen wir schon da wir diese testen durften. Leider nicht so mein Geschmack da mir die Sorte Zitrusfrucht Yuzu zu süß ist. Aber meine Oma hat sich sehr gefreut da sie diese Marmelade sehr lecker findet. Dieses Produkt kostet 1,89€.


Valensina & Voslauer

Den Frühstückssaft von Valensina kannten wir auch schon da wir ihn uns schon mal gekauft hatten aber dies ist nicht schlimm weil er schmeckt wirklich sehr lecker. Zu einem ausgewogenen Frühstück oder einfach als kleiner Genuss zwischendurch einwandfrei . Dieses Produkt kostet 1,69 €.

Das Vöslauer Getränk hat mir wirklich ausgesprochen gut geschmeckt. Die Sorte Pfirsich-Mango ist genau mein Geschmack gewesen. Dieses Produkt ist zu 100% Vegan und ist frei von Farb- und Konservierungsstoffen. Dieses Produkt kostet 0.99€.


Rapsgold & Mutti

Öl kann man natürlich immer gebrauchen. Deshalb habe ich mich sehr darüber gefreut. Es ist eine 250 ml Flasche deshalb ist sie gerade für Kleine Haushalte sehr gut geeignet. Dieses Produkt kostet 1,39€.

Mutti Passata sind passierte Tomaten diese kann man sehr gut für eine tolle Tomatensoße nehmen. Wir werden diese demnächst testen und mal schauen wie Sie schmeckt. Dieses Produkt kostet 1,89€.


Milram & Knorr

Milram Milchreis ist ja nun leider gar nichts für mich. Ich mag nur Grießbrei und das auch nur mit Erdbeeren. Aber Patrick hat sich sehr darüber gefreut und wird dieses Milchreis mit Zucker und Zimt genießen. Das Produkt kostet 1,59€.

Wir hatten das Knorr Salatdressing Gartenkräuter drin wofür ich sehr dankbar war. Da mir die Sorte Erdbeer & Chili gar nicht zusagte. Am Wochenende werden wir die Mischung Gartenkräuter probieren. Dieses Produkt kostet 1,29 €.

Die Knorr Kochpaste indisches Curry ist leider nicht unser Fall. Wir mögen es überhaupt nicht. Dies ist wirklich sehr schade. Wir werden es wohl verschenken. Dieses Produkt kostet 1,79 €.


Da wir die alkoholfreie Variante haben der Box haben wir als Ersatz Produkt Allos Maiswaffeln Vollmilch und Zartbitter bekommen. Wie immer mit dabei das Nooz Magazin.

Leider habe ich vergessen die Kekse und die Marmelade zu fotografieren.


Fazit: Die Box hatte einen Warenwert von ca. 17,30 € ohne Ersatzprodukt. Wir sind zufrieden mit der Box.

Ihr seid Blogger und möchtet für Brandnooz Bloggen dann schaut (Link)

Bis Bald

Eure Sarah

sarahtestet-werbung2

Brandnooz Box März 2017

*Werbung/Anzeige*

Hallo meine Lieben,

Wie immer hat mich ende März die Brandnooz erreicht.

Wir waren sehr gespannt und können sagen bis auf 1 Produkt war die Box sehr gut gewesen.

20170330_143849


Also bitte wundert euch nicht warum in meiner Box soviel drin ist. Ich habe wie immer die Alkoholfreie Variante. Dafür habe ich 2 mal Senf bekommen was wir als Ersatz vollkommen okay finden. Und der Nature Valley Riegel ist weil in unserer Cool Box etwas kaputt war.


Sinalco, 28Black & Lipton

Wir hatten von Sinalco die Sorte Limette-Melone drin da ich eine Melonen Phobie habe hat Patrick dieses Erfrischungsgetränk getestet. Es hat ihm sehr gut geschmeckt. Von der Melone war aber fast nichts zu schmecken. Die Limette überwiegt sehr stark. Empfohlen wurde das Getränk Kalt zu trinken und das tat Patrick auch.

Bei 28 Black hatte ich schon die Sorte Mango-Kiwi gewonnen. Daher kannten wir die Sorte schon aber Sie schmeckt aus dem Kühlschrank einfach hervorragend. Wir empfehlen Sie dringend weiter!!

Der Lipton Tee sagt uns leider nicht wirklich zu. Ich hätte lieber eine der anderen Sorten getestet. Aber da Patrick im Moment am abnehmen ist trinkt er den „Do the Detox“ Tee. Von Geschmack her ist er sehr gut. Man schmeckt neben den Kräutern leicht die Grapefruit heraus.


Spreewald, Leibniz & Slendier

Das Fruchtmus von Spreewald schmeckt ganz okay. Die Sorte Banane-Heidelbeere in Apfel. Mir persönlich kam es so vor als wenn die Heidelbeere mehr in Erscheinung tritt die andere Früchte. Aber so zum Testen war es okay gewesen.

Über die Leibniz Kekse habe ich mich ganz besonders gefreut. Ich wollte diese nämlich schon länger haben. Leider habe ich Sie hier bei uns nirgends gefunden. Nun waren Sie in der Box drin und ich kann sagen Sie sind richtig lecker.

Zu den Slendier Nudeln sag ich nur so viel. Ich hoffe sie kommen nicht wieder in den Boxen vor. Ich hatte schon mal welche und ich mag sie überhaupt nicht. Ich hoffe sowas kommt nicht wieder in die Box.


Den Nature Valley Riegel hatten wir schon mal in der Box und er ist einfach richtig Lecker.

Den Senf haben wir noch nicht probiert da wir noch einen anderen Senf offen haben.

Auch wieder in der Box das Brandnooz Magazin und eine Test Bild. Patrick hat sich sehr über die Zeitung gefreut.


Fazit: Für mich war die Box vollkommen okay. Bis auf die Nudeln halt. Aber das ist eben Geschmackssache. Ich habe dieses mal den Warenwert nicht ausgerechnet da ich nicht weiß wie viel der Senf kostet.

Bis Bald

Eure Sarah

sarahtestet-werbung2