P. Jentschura BasenSchauer

*Werbung/Anzeige*

Hallo meine Lieben,

ich hatte wieder auf Blogg dein Produkt das Vergnügen zu testen.

Vielen Dank das ich zum Testen ausgewählt wurde!!

20170409_125750


Wie immer war im Testpaket auf Meine Base mit enthalten. Dieses mal war eine Große Packung mit drin 750 g drin. Ich liebe Meine Base sehr ich benutze es sehr oft zum Baden oder auch als entspanntes Fußbad. Wenn ich merkt ich habe mich sehr überanstrengt oder meine Füße dann benutze ich es und ich merke mir geht es nach einem heißen Bad wieder besser.

Sehr gespannt war ich auf das BasenSchauer. Ich bin eigentlich nicht so sehr der Freund von Produkten die sehr nach Kräutern riechen. Aber das BasenSchauer ist vom Geruch sehr angenehm und wohltuend. Der Geruch ist auch nicht allzu stark ich finde er ist genau richtig abgestimmt.

Die Haut ist nach dem Duschen angenehm frisch und zart. Interessant finde ich das in der Flasche ein kleiner Bergkristall ist. Der Bergkristall soll Vitalität und Klarheit bringen.

Sehr interessant ist auch das mal aus BasenSchauer und Meine Base ein Duschpeeling herstellen kann zum Verhältnis 2:1.


Fazit: Ich bin absolut zufrieden mit diesem Produkt und kann es ohne Probleme weiter empfehlen. Da ich schon einige Produkte von P. Jentschura getestet habe weiß ich das die Produkte sehr hochwertig sind.



Bis Bald

Eure Sarah

sarahtestet-werbung2

Neutrogena Hydro Boost

*Werbung/Anzeige*

Hallo meine Lieben,

ich hatte über Die Insider das Vergnügen gehabt Neutrogena Hydro Boost Aqua Gel zu testen.

 Danke das ich dafür ausgewählt wurde. Ich bin um eine Erfahrung reicher!

20170304_141103


Ich habe mich wirklich richtig doll gefreut auf dieses Projekt. Als dann die Bestätigung kam das ich mittesten darf war ich überglücklich. Leider musste ich wie viele andere warten bis das Paket endlich ankam. Nach weit aus mehr als einer Woche hat das Paket dann zu mir gefunden und das testen könnte losgehen.

Reinigungslotion abends getestet im ersten Moment alles wunderbar. Ich dachte wow die Haut wird aber schön weich. Dann das Hydro Aqua Gel benutzt. Wovon man nur sehr wenig braucht. Die Haut war immer noch sehr weich. Ich dachte okay jetzt hast du bestimmt endlich mal ein Produkt gefunden das zu deiner Mischhaut passt. Weil es steht ja drauf das es auch für Mischhaut ist. Mir ist aber nach ca. 20 Minuten aufgefallen das meine Haut wirklich fettig wirkte. Ich dachte mir okay das kann passieren die Haut muss sich dran gewöhnen.

Ich hab nach knapp 14 Tagen dann mal die Reinigungslotion weggelassen und trotzdem war meine Haut nach dem eincremen immer fettig. Auf meiner Stirn hätte man wahrscheinlich „Achtung Fettig“  drauf schreiben können. Ich habe auch rote Stellen im Gesicht bekommen. Ich habe dann auch das Gel weggelassen weil mich das selbst schon genervt hat. Ich war echt schon abgenervt wenn ich das Hydro Aqua Gel benutzt habe. Seitdem ich beide Produkte weg lasse ist meine Haut wieder viel besser. Ich benutze zurzeit nur mein Mizellenwasser und mehr nicht. Ich merke wie es meiner Haut besser geht.


Fazit: Nicht überall wo drauf steht „für Mischhaut geeignet“ bedeutet es auch das man ein Produkt auch wirklich für diesen hauttyp geeignet ist.Ich habe daraus gelernt. Ich bin aber wirklich enttäuscht über das Produkt. Vorallem ist es sehr teuer und für mich ehrlich gesagt diesen Preis nicht wert.

Ich hoffe ihr hattet mit dem Produkt mehr Glück gehabt?!?

Bis Bald

Eure Sarah

sarahtestet-werbung2

Nicht für meine Haut bestimmt

*Werbung/Anzeige*

Hallo meine Lieben,

ich wurde bei Konsumgöttinnen ausgewählt mal wieder ein Produkt zu testen.

Dies dufte ich den neuen Wilkinson Sword Hydro Silk testen!

Danke das ich bei diesen Test dabei sein durfte!!

20170312_090837


Ich finde die Verpackung des Rasierers sehr schön. Es wird deutlich auf die Vorzüge des Rasierers eingegangen. In der Verpackung ist nur 1 Klinge enthalten. Das fand ich persönlich nicht so toll ich hätte mir noch eine Wechselklinge gewünscht.

Das Aussehen des Rasierers ist für mich doch sehr ansprechend und der Rasierer ist richtig leicht. Im Gegensatz zu meinem eigentlich alten Rasierer ist der von Wilkinson richtig leicht.

Das Rasieren ist sehr angenehm ABER ich hatte lauter kleine Pickelchen nach dem Rasieren bekommen und mich sogar geschnitten und das mehrmals. Ich habe es erst nach dem Duschen fest gestellt. Da war ehrlich gesagt mein Eindruck doch schon sehr getrübt. Weil sowas hatte ich mit meinem Gillette Vernus noch nie gehabt. Also dachte ich vielleicht liegt es daran das erste mal benutzt Klingen noch super scharf. Ich habe ihn noch ein paar mal benutzt leider jedes mal das selbe. Das bedeutet für mich das ich bei meinen Venus Rasierer bleibe.

Auch der Klingen Preis ist deutlich teuer als wenn ich den mir die Klingen vom Wilkinson Rasierer hole. Weil bei Wilkinson sind nur 3 Klingen drin und diese Kosten ca. 11,99 € (Preis auf Amazon). Bei Gillette Venus Embrace sensitive sind 4 Klingen drin und ich zahle fast genau das selbe wie für die Wilkinson Klingen.


Fazit: Der Rasierer ist an sich gut. Aber anscheint nicht für meine Haut. Deshalb bleibe ich weiterhin bei meinem Rasierer von Venus. Trotzdem war der Produkttest sehr interessant. Vielleicht hatte ihr ja mehr Glück mit dem Rasierer.

Bis Bald

Eure Sarah

sarahtestet-werbung2